Ein echter Volltreffer: Fußball-Cake-Pops

Ein echter Volltreffer: Fußball-Cake-Pops

Fußball-Cake-Pops sind ideal als Nervennahrung zum großen Finale: Unter der süßen Candy-Melt-Glasur verstecken sich die Cafeteria Minis Sahne-Windbeutel aus der Conditorei Coppenrath & Wiese. Beim Verzieren sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: 1:0 fürs Kuchen Pimpen!

Das wird benötigt:

  • Cafeteria Minis Sahne-Windbeutel aus der Conditorei Coppenrath & Wiese
  • Cake-Pops Candy-Melt-Glasur in Weiß
  • Cake-Pop-Spieße
  • Zuckerschrift von Dr. Oetker

Anleitung:

Die Windbeutel aus der Verpackung nehmen. Die Candy-Melt-Glasur über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Cake-Pop-Spieße in die Glasur tauchen, kurz antrocknen lassen und in die noch gefrorenen Windbeutel stecken.

Die Windbeutel-Cake-Pops nun komplett in die Glasur tauchen, sodass sie vollflächig überzogen sind.

Kurz trocknen lassen und mit der Zuckerschrift kleine Trikots auf die Kuchenkugeln malen.

Diese und weitere Kreationen sind online zu finden unter: https://www.kuchenkult.de/fussball-party-2016-kuchen-und-torten-in-top-form/

kuchenkult.de, das Onlinemagazin der Conditorei Coppenrath & Wiese
– Clever pimpen statt lange backen