Tramezzini-Türmchen mit Roastbeef und Grand Noir Cambozola

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Glas (106 ml) Kapern
  • je 1/2 Bund Schnittlauch und Basilikum
  • 150 g Salat-Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g Rucola
  • 2 Tomaten
  • 250 g Grand Noir von Cambozola
  • 12 Scheiben (à ca. 30 g) Toastbrot
  • 250 g Roastbeef-Aufschnitt
  • 4 kleine Holzspieße

Zubereitung:

1. Kapern abtropfen lassen und hacken. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Basilikumblätter abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Mayonnaise, Kapern und gehackte Kräuter verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2. Rucola waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Aus dem Käse 4 Würfel schneiden. Übrigen Käse in dünne Scheiben schneiden. Toastbrot entrinden.

3. 6 Scheiben Toastbrot mit der Kapern-Mayonnaise bestreichen. Mit Rucola, Tomatenscheiben, Roastbeef und Käsescheiben belegen. Je 2 belegte Toastscheiben aufeinandersetzen. Mit übrigen Toastscheiben belegen und leicht andrücken. Je einen Käsewürfel und ein Basilikumblättchen auf einen Spieß stecken. Spieße in die Tramezzini-Türmchen stecken und servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten.

Fotovermerk: Käserei Champignon by Food & Foto Experts