Bunte Grillkäse-Spieße mit Speck, Kirschtomaten, Brokkoli, Fladenbrot und Hummus-Dip

Zutaten für 4 Personen:
1 Brokkoli
Salz
1 Packung (180 g) Rougette Cremiger Grillkäse Natur
80 g Frühstücksspeck
je 70 g gelbe und rote Kirschtomaten
1 EL + 80 ml Öl
Pfeffer
1 Fladenbrot (ca. 300 g)
1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 Dose (425 ml) Kichererbsen
1 EL Tahin (Sesampaste)
1 TL Kreuzkümmel
Oregano zum Garnieren
Metallspieße

Zubereitung:
Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Grillkäse vierteln. Hälfte Käseviertel mit Speckscheiben umwickeln. Tomaten waschen.

Alle Käseviertel, Tomaten und Brokkoli abwechselnd auf Spieße stecken. Mit 1 EL Öl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill (oder in einer Grillpfanne) grillen. Fladenbrot goldbraun rösten.

Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und hacken. Kichererbsen abtropfen lassen. Mit Knoblauch, Tahin, 80 ml Öl und Zitronensaft pürieren. Dip mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Grillkäse-Spieße, Fladenbrot und Hummus-Dip anrichten. Mit Oregano garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Rougette by House of Food