Süße Weihnachts-Snacks: Kuchenkonfekt der festlichen Art

Süße Weihnachts-Snacks: Kuchenkonfekt der festlichen Art

Dieses geniale Kuchenkonfekt macht kaum Mühe in der Zubereitung, denn es kommt ganz ohne Rührlöffel oder langes Backen aus. Serviert auf einer großen Platte kommen die kleinen Kuchenstücke ganz groß raus und jeder kann sich nehmen, was er mag. Wie gut, dass das Konfekt so klein ist – da bleibt noch Platz für Nachschlag!

Das wird benötigt:
• Cafeteria fein & sahnig Blechkuchen (verschiedene Sorten: Donauwelle, Erdbeer-Joghurt, Banana-Split, Mandel-Bienenstich, Käse-Sahne-Mandarine, Blaubeer-Joghurt) aus der Conditorei Coppenrath & Wiese
• Verschiedene weihnachtliche Süßwaren als Dekore: z.B. Zimtsterne, Dominosteine, Spekulatius, Zuckerkränze, Pistazien …

Anleitung:
Cafeteria fein & sahnig Blechkuchen aus der Verpackung nehmen und leicht antauen lassen. Aus jedem Kuchenstück kleine Quadrate als Kuchenkonfekt zurechtschneiden.

Jedes Quadrat nach Belieben mit Dekor belegen, auf einer großen Platte arrangieren und servieren.

Diese und weitere Kreationen sind online zu finden unter
https://www.kuchenkult.de/weihnachtstorten-kuchen-rezepte/